FANDOM




Deine Bewertung:

Durchschnittsbewertung:

Abgegebene Stimmen:
Schreibe eine Benutzer-Kritik


Zeit aus den Fugen, auch Zeitlose Zeit und Zeit ohne Grenzen, ist ein dystopischer Roman des Autors Philip K. Dick aus dem Jahr 1959.

Der englische Titel zitiert von Hamlet.

Handlung Bearbeiten

Eine Kleinstadt wie jede andere, irgendwo in Amerika der späten Fünfziger. Ragle Gumm, sechsundvierzig Jahre alt, ledig, verdient seinen Lebensunterhalt seit Jahren durch die Gewinne, die er bei einem sonderbaren Zeitungswettbewerb macht. Bis merkwürdige Entdeckungen ihn davon überzeugen, dass etwas nicht stimmt. Nicht mit den Menschen, nicht mit den Autos, den Häusern, der Stadt. Und nicht mit der Zeit.

Dramatis personae Bearbeiten

  • Ragle Gumm, Zeitungswettbewerb-Teilnehmer
  • Victor "Vic" Nielson, Verkäufer
  • Liz, Verkäuferin
  • Jack, Café-Inhaber
  • Margo Nielson, Frau von Vic
  • Sammy Nielson, Sohn von Margo und Vic
  • Bill Black, Ragles Nachbar

Deutsche Ausgaben Bearbeiten

  • Zeit ohne Grenzen: Balova-Verlag, 1962 (übersetzt von Transgalaxis (i.e. Heinz Bingenheimer)).
  • Zeitlose Zeit: Goldmann-Verlag, 1978 (übersetzt von Tony Westermayr), ISBN 3-442-23269-4
  • Zeit aus den Fugen: Haffmans Verlag, 1995 (übersetzt von Gerd Burger und Barbara Krohn), ISBN 3-251-20186-7
    • Neuausgabe: Zeit aus den Fugen: Heyne Verlag, 2002 (übersetzt von Gerd Burger und Barbara Krohn), ISBN 3-453-21730-6

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki