FANDOM




Deine Bewertung:

Durchschnittsbewertung:

Abgegebene Stimmen:
Schreibe eine Benutzer-Kritik


Halo Legends ist ein 2010 direkt auf DVD und Blu-ray erschienener Film, der auf dem Halo-Universum basiert. Der Film ist eine Zusammenstellung von sieben Kurzfilmen im Animestil, deren Geschichten von sechs verschiedenen japanischen Produktionsfirmen gemacht wurden, ähnlich wie bei Animatrix.

In den einzelnen Kurzfilmen führten in den meisten Fällen bekannte japanische Regisseure Regie.

Finanziert wurde der Film von 343 Industries, als Creative Director diente Shinji Aramaki. Warner Bros. vertrieb Halo Legends ab dem 16. Februar 2010 auf DVD und Blu-ray.

Die Idee zu der Zusammensetzung verschiedener Animekurzfilme gab es bereits Jahre zuvor, wobei der Creative Director von 343 Industries, Frank O'Connor, damals unter anderem einige der Drehbücher verfasste, welche die Produktionsfirmen verfilmten.

Die einzelnen Kurzfilme dauern immer etwa 15 Minuten.

Synchronisation Bearbeiten

originaler Sprecher dt. Sprecher Rolle
Daisuke Endou Michael Iwannek Arthur-079
Daisuke Gouri Jörg Hengstler Commander
Houko Kuwashima Marie Bierstedt Daisy-023
Atsuko Tanaka Gundi Eberhard Dr. Halsey
Hiroshi Tsuchida Frank Schröder Frederic-104
Tesshô Genda Tobias Kluckert John-117
Takako Honda Antje von der Ahe Kelly-087
Mitsuhiro Sakamaki Tino Kießling Operator
Keiji Fujiwara Ozan Ünal Seargent Ghost
Mitsuaki Hoshino Tommy Morgenstern Solomon-069

Trailer Bearbeiten

Halo Legends - Trailer01:59

Halo Legends - Trailer

Siehe auch Bearbeiten


Halopedia

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki