FANDOM




Deine Bewertung:

Durchschnittsbewertung:

Abgegebene Stimmen:
Schreibe eine Benutzer-Kritik


"Der Friedvolle führt einen Krieg in seinem Innern."
—die Aufgabe, fünfte Permutation der Verse des Didaktikers (Buchanfang)

Halo: Kryptum ist ein Roman des US-Amerikaners Greg Bear aus dem Jahr 2011. Das Buch ist Teil des Halo-Universums und außerdem der erste Band der Blutsväter-Saga, eine Buchreihe in ebenjenem Universum.

Das Buch behandelt die Geschichte und Vernichtung der Blutsväter, die in Halo eine große historische Rolle spielen.

Handlung Bearbeiten

Vor hunderttausend Jahren wurde die Galaxie von einer Vielzahl unterschiedlicher Völker bewohnt. Doch eine Spezies war den anderen in Technologie und Wissen weit voraus und wurde daher zur dominierenden Macht.

Sie regierten weise und friedvoll, doch erstickten sie jeden Widerstand gegen ihre Vormachtstellung schnell und brutal.

Man nannte sie Blutsväter – die Hüter unvergleichlichen Wissend.

Und dann verschwanden sie ...

Dramatis personae Bearbeiten

  • Chakas
  • Ur-Didaktiker
  • Morgenwächter
  • Bibliothekar
  • Bestätiger
  • Meisterbauer

Trivia Bearbeiten

  • Der Arbeitstitel von Halo: Kryptum war "Antediluvian".
  • Das Cover vom Buch ist eigentlich ein Conceptart von Halo 4.

Siehe auch Bearbeiten


Halopedia

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki