FANDOM


Von Youtube

Beschreibung Bearbeiten

Battlefield Earth, zum Zweiten: In Michael Bays 200-Millionen-Dollar-Hammer "Transformers - Die Rache" geraten die guten Autobots und die bösen Decepticons erneut heftig aneinander. Das Duell der Weltraumroboter beginnt mit einer län­geren Actionsequenz, in deren Verlauf halb Shanghai zerlegt wird, und endet mit einem explosionsreichen Finale in Ägypten, was diversen historischen Pyramiden schlecht bekommt. Wie gewohnt geraten Sam Witwicky (Shia LaBeouf) und seine Freundin Mikaela (Megan Fox) wieder zwischen die Fronten der außerirdischen Radaubrüder, und in Gestalt der College­studentin Alice (Isabel Lucas) kommt auch eine höchst attraktive, aber nicht minder gefährliche Zweitflamme ins Spiel. Wer von dem Gigaspektakel intelligentes Kino oder eine sinnvolle Story erwartet, ist natürlich im ganz falschen Film. Hier geht es primär (also eigentlich nur) darum, dass sich Transformer transformieren und alles zu Klump schießen. Von einer gewissen Komik zeugt zudem die Enthüllung, dass die Autobots inzwischen Top-secret-Aktionen mit dem US-Militär durchführen. Topsecret ist an deren Gepolter- und Zerstörungsor­gien nämlich rein gar nix. Es empfiehlt sich, das Hirn auszuschalten. Dann erlebt man den perfekten Sommerfilm: groß, laut und simpel gestrickt.

Wird in diesen Seiten verwendet
von

Dateiversionen

Klicke auf einen Zeitpunkt, um diese Version zu laden.

Version vomVorschaubildMaßeBenutzerKommentar
aktuell19:24, 3. Okt. 2015Vorschaubild der Version vom 3. Oktober 2015, 19:24 Uhr02:07480 × 269 (12 KB)Fenrisúlfr (Nachrichten | Beiträge)Video erstellt

Metadaten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki