FANDOM




Deine Bewertung:

Durchschnittsbewertung:

Abgegebene Stimmen:
Schreibe eine Benutzer-Kritik


Assassin's Creed Unity Logo.png


Vereint euch!
- Slogan des Spiels


Assassin’s Creed Unity ist ein Action-Adventure Spiel von Ubisoft und der insgesamt siebte Hauptteil der Assassin's Creed-Reihe.

In Kanada und den USA erschien das Spiel am 11. November 2014 für Windows, PlayStation 4 und Xbox One und wurde somit am gleichen Tag wie Assassin’s Creed: Rogue veröffentlicht. Nur zwei Tage später, am 13. November, kam das Spiel für jene Plattformen in Europa auf den Markt.

Der Reihe entsprechend sind auch in Assassin’s Creed Unity die historischen Einzelheiten sehr detailtreu nachempfunden; so sterben nur Personen, die auch zu jener Zeit verschwunden oder verstorben sind. Außerdem sind die Orte der Zeit gemäß so genau wie möglich aufgebaut.

Assassin’s Creed Unity ist der Nachfolger des Spiels Assassin’s Creed IV: Black Flag und der Vorgänger von Assassin’s Creed Syndicate. Zudem existiert eine Verbindung zu Assassin’s Creed: Rogue.

HandlungBearbeiten

Paris, 1789. Die Französische Revolution verwandelt eine einst prächtige Stadt in einen Ort des Schreckens und des Chaos. Das Kopfsteinpflaster der Straßen färbt sich rot vom Blut gewöhnlicher Bürger, die es wagten, sich gegen die Willkür der Aristokratie aufzulehnen. Doch während sich die Nation zerfleischt, begibt sich ein junger Mann namens Arno auf ein außergewöhnliches Abenteuer, um die wahren Mächte hinter der Revolution zu entlarven. Seine Suche führt ihn mitten hinein in einem rücksichtslosen Kampf um das Schicksal der Nation und macht ihn zu einem wahren Meister-Assassinen.

CharaktereBearbeiten

Arno Dorian
Arno Dorian.jpg
Arno ist adeliger Abstammung. Sein Vater wird durch den Templer Shay Patrick Cormac getötet, wodurch er später in den geheimen Krieg der Assassinen und Templer verwickelt wird. Arno besitz einen messerscharfen Verstand und ist eine neue Art Assassine. Mit Dreistigkeit und Charme ist er noch verstohlener, tödlicher und skrupelloser als alle seine Vorgänger.
Élise de la Serre
Elise (ACUnity).jpg
Élise ist eine Templerin und die Adoptivschwester von Arno. Sie und sein Vater nahmen ihn auf, nachdem sein Vater starb. Sie und Arno verlieben sich ineinander.
François-Thomas Germain
François-Thomas Germain (ACUnity).jpg
François-Thomas Germain ist der Antagonist des Spiels. Er ist ein Templer-Großmeister während der Französischen Revolution. François-Thomas verachtet jeden, der die Ideale der Templer nicht teilt. Er behauptete auch, dass der Templerorden immer mehr verkommt.
Donatien Alphonse François de Sade
Donatien Alphonse François de Sade (ACUnity).png
Donatien Alphonse François de Sade ist ein Freigeist. Er kämpft für die Freiheit und lässt sich nicht von der Moral einschränken. Weil er durch ihn aus der Bastille entkommen ist, ist Donatien stets freundlich zu Arno und gibt ihm oft wichtige Informationen.
Napoleon Bonaparte
Napoleon Bonaparte.jpg
Napoleon Bonaparte ist ein kluger Mann, starker Anführer und Stratege. Arno glaubt, dass er weiß, was vor sich geht und steht deshalb oft im Kontakt mit ihm.

GameplayBearbeiten

Im Stil der Reihe ist Assassin’s Creed Unity als Action-Adventure auf das Klettern und Kämpfen ausgelegt. In dem Spiel steht es einem meist frei, die Gegner heimlich zu meucheln oder in einem Frontalangriff mit den Schwertern oder Fäusten zu bekämpfen.

KampfBearbeiten

Das Kampfsystem wurde von Grund auf neu aufgebaut, wobei unter anderem das Fechten als Inspiration für das neue System dient. Zu den wiederkehrenden Waffen aus früheren Spielen kommt in Assassin’s Creed: Unity die neue Phantomklinge hinzu. Die Phantomklinge nutzt den Mechanismus einer Armbrust um geräuschlos ein Projektil über große Distanz zu feuern, während sie zusätzlich die Rolle der Versteckte Klinge aus früheren Assassin’s Creed Spielen einnimmt.

Die Steuerung wurde für das Spiel ebenfalls erneuert. Ubisoft entwickelte neue "Parkour Hoch" und "Parkour Runter" Mechaniken um es dem Spieler zu erleichtern in verschiedene Richtungen zu klettern. Zusätzlich lernt Arno neue Parkour Bewegungen im Spiel und der Spieler kann weitere Fähigkeiten freischalten.

Mit den überarbeiteten, größeren Menschenmassen kommen auch neue Interaktionsmöglichkeiten. Auf der Straße kommt es so regelmäßig zu Aktivitäten, die der Spieler auf Wunsch nutzen kann, zum Beispiel Einmischen in eine Schlägerei oder das fangen eines Taschendiebs.

AnpassungBearbeiten

Zum ersten Mal in der Assassin’s Creed-Reihe ist es dem Spieler möglich, den Hauptcharakteren anzupassen, seine Fähigkeiten auszubauen und zwischen verschiedenen Waffen, wie Schwerter, Äxte, Speere, Langwaffen, Pistolen und kleine Bomben zu wählen, welche im Shop erwerbt werden können.

Mehrspieler-ModusBearbeiten

Im Mehrspieler-Modus kann der Spieler sich mit maximal vier anderen Spielern zusammentun und gemeinsam mit ihnen als Assassinen eine Mission erfüllen. Jeder sieht sich dabei selbst als Arno. Die Gesichter der drei Mitspieler werden jedoch vertauscht. Jeder Spieler kann die im Einzelspieler-Modus entwickelten Fähigkeiten in diesem Modus nutzen. Die Missionen, die man im Mehrspieler-Modus lösen kann, sind auch für Einzelspieler spielbar.

SynchronisationBearbeiten

Rolle Originalsprecher Synchronsprecher
Arno Dorian Dan Jeannotte Timmo Niesner
Élise de la Serre Catherine Bérubé Manja Doering
Francois-Thomas Germain Julian Casey Bernd Rumpf
Marquis de Sade Alex Ivanovici Till Hagen
Napoleon Bonaparte Brent Skagford Axel Malzacher
Maximilien de Robespierre Bruce Dinsmore Bernd Vollbrecht

SoundtrackBearbeiten

Der Assassin’s Creed: Unity Original Soundtrack ist der offizielle Soundtrack zum Spiel Assassin’s Creed: Unity. Er wurde am 04. November 2014 vom Label Ubisoft Music veröffentlicht.

Der Soundtrack besteht aus zwei Teilen die separat veröffentlicht wurden. Volume 1 wurde von Chris Tilton und Volume 2 von Sarah Schachner komponiert.

Volume 1Bearbeiten

Assassin's Creed Unity Original Soundtrack Volume 1
# Titel Länge
01. Unity 3:58
02. On Father's Watch 3:56
03. Chase by Chase Basis 2:28
04. Breach Party 2:25
05. Versailles for Sore Eyes 2:50
06. The Hard Cell 1:29
07. A Leap of Faith 3:07
08. Welcome to the Brotherhood 0:45
09. Church and Destroy 2:28
10. A Sneaking Sense of Liberty 2:51
11. Waltz des Thunes 1:12
12. A Mystery of Violence 2:46
13. To Your Stealth 2:47
14. Off with Their Heads 1:36
15. Follow My Lead 2:05
16. Just Jabbin 2:38
17. Put Your Mind at Elise 1:58
18. Innocent or Guillotine 2:03
19. A Clash of Assassins 3:51
20. Belle of the Balloon 5:01
21. Monarch Enemy 3:56
22. The Attainted One 1:55
23. The Bottle of Solitude 3:52
24. Arno's Return 1:41
25. The Frame Game 1:47
26. Battle Royale 1:38
27. The Final Target 3:25
28. Ou la mort 3:23
29. Nothing Is True 1:39
30. Origins of a Revolution 1:42

Volume 2Bearbeiten

Assassin's Creed Unity Original Soundtrack Volume 2
# Titel Länge
01 Rather Death Than Slavery 2:15
02 Chandeliers and Carnage 4:00
03 Binding Loyalties 1:59
04 Dark Slayer 5:10
05 Danton's Sacrifice 2:19
06 Books of Grievances 3:00
07 Treachery and Butchers 3:22
08 Storming the Guilty 4:01
09 A Seditious Act 2:35
10 Ballroom Fight 2:14
11 Legerdemain 2:28
12 Spies, Taxes, and the Third Estate 1:30
13 Inflame or Enlighten 3:19
14 The Committee of One 3:38
15 What It Has Always Been 2:46
16 The First Transformation 3:46
17 The Mob Accuses 2:30
18 Assassin's Swagger 1:41
19 Right Wing Element 1:20
20 The Nation, the Law, and the King 2:24
21 Execution By All Means 1:49

SystemvoraussetzungenBearbeiten

MindestvoraussetzungenBearbeiten

  • OS: 64-Bit-Betriebssystem ab Windows 7 SP1 oder Windows 8/8.1
  • CPU: Intel Core® i5-2500K @ 3.3 GHz / AMD FX-8350 @ 4.0 GHz
  • Speicher: 6 GB RAM
  • GPU: NVIDIA GeForce GTX 680 / AMD Radeon HD 7970 - 2 GB VRAM
  • Soundkarte: DX9.0c-kompatibel
  • Festplatte: über 50 GB
  • Multiplayer: 256 kbps Updoad

Empfohlene VoraussetzungenBearbeiten

  • CPU: Intel Core® i7-3770 @ 3.4 GHz / AMD FX-8350 @ 4.0 GHz
  • Speicher: 8 GB RAM
  • GPU: NVIDIA GeForce GTX 780 / AMD Radeon R9 290X - 3 GB VRAM

Erfolge und TrophäenBearbeiten

Erfolge und Trophäen sind virtuelle Auszeichnungen, die es für das Erfüllen verschiedener Aufgaben gibt.

Insgesamt enthält das Spiel 57 Erfolge mit einer Gesamtpunktzahl von 1300 Gamerscore beziehungsweise 58 Trophäen. Warnung: Die Beschreibungen enthalten erhebliche Spoiler, da sie den Handlungsverlauf des Spiels beschreiben.

Titel Beschreibung G Trophäe
Vor langer Zeit Den Prolog beenden. 10 BronzeTrophäe.png
Jugend in Versailles Sequenz 1 beenden. 20 BronzeTrophäe.png
Wiedergeburt Sequenz 2 beenden. 20 BronzeTrophäe.png
Erstes Blut Sequenz 3 beenden. 20 BronzeTrophäe.png
La Cour des Miracles Sequenz 4 beenden. 20 SilberTrophäe.png
Die Wurzel allen Übels Sequenz 5 beenden. 20 SilberTrophäe.png
Geheimes Treffen Sequenz 6 beenden. 20 SilberTrophäe.png
Ein gelöstes Rätsel Sequenz 7 abschließen. 20 SilberTrophäe.png
Blutspur Sequenz 8 beenden. 20 SilberTrophäe.png
Der Weg des Hungers Sequenz 9 beenden. 20 SilberTrophäe.png
Liebe und Pflicht Sequenz 10 beenden. 20 SilberTrophäe.png
Am Boden, aber nicht am Ende Sequenz 11 beenden. 20 SilberTrophäe.png
Der Vorhang fällt Sequenz 12 beenden. 50 GoldTrophäe.png
Niemandsland Alle Riss-Missionen beenden. 20 BronzeTrophäe.png
Mehr Daten benötigt Daten-Boni in 3 verschiedenen Helix-Rissen verdienen. 20 BronzeTrophäe.png
Aufgetaut Insgesamt 10 gefangene Assassinen retten. 20 BronzeTrophäe.png
Eine Klinge in der Menge Attentate auf 100 Gegner verüben. 20 BronzeTrophäe.png
Ich will alles Alle Herausforderungen in Einzelspielermissionen beenden. 50 SilberTrophäe.png
Netzwerker Den ersten Gesellschaftsklub renovieren. 10 BronzeTrophäe.png
Ein altes Internet-Meme Alle Gesellschaftsklubs renovieren und alle Gesellschaftsklub-Missionen beenden. 40 SilberTrophäe.png
Vom Himmel gefallen 10 Luft-Attentate ausführen. 5 BronzeTrophäe.png
Aus der Vergangenheit Die mittelalterliche Rüstung im Café Théâtre freischalten. 30 BronzeTrophäe.png
Die Baguette-Boyband Eine Koop-Mission in Paris beenden. 10 BronzeTrophäe.png
Der Allwissende Alle Trainings-Missionen beenden. 20 BronzeTrophäe.png
Der Gentleman-Räuber Die Schlösser von 20 Truhen knacken. 30 BronzeTrophäe.png
Neugier Alle Truhen in Paris öffnen. 40 SilberTrophäe.png
Ein Mal besucht Alle Koop- und Überfall-Missionen in Paris mindestens ein Mal beenden. 30 BronzeTrophäe.png
Beruf und Vergnügen Insgesamt 50.000 Livre verdienen. 20 BronzeTrophäe.png
Eisbrecher 500 Meter Eisdecke durchbrechen. 10 BronzeTrophäe.png
Und bleib liegen! Einen Gnadenstoß am Boden ausführen. 10 BronzeTrophäe.png
Panorama-Aussicht Alle Aussichtspunkte in Paris synchronisieren. 10 BronzeTrophäe.png
Hilf mir! 10 Massen-Ereignisse beenden. 10 BronzeTrophäe.png
Langer Arm des Gesetzes Einen Mysteriösen Mordfall in Paris aufklären. 20 BronzeTrophäe.png
Versailles abgegrast Versailles zu 100 % beenden. 40 BronzeTrophäe.png
Genaue Vorhersage Eines von Nostradamus' Rätseln in Paris lösen. 20 BronzeTrophäe.png
Trikolore Alle Kokarden sammeln. 30 BronzeTrophäe.png
Ich hab's nicht nötig 20 Geldbeutel auf die Straße werfen. 5 BronzeTrophäe.png
Kunstmäzen Ein Stück im Café Théâtre ansehen. 10 BronzeTrophäe.png
Den Reichtum teilen Alle Belohnungen in einer Koop-Mission in Paris erreichen. 10 BronzeTrophäe.png
Sicher ist sicher Alle Gesellschaftsklub-Missionen in einem Bezirk beenden. 10 BronzeTrophäe.png
Raum mit Aussicht Den Ausblick auf Paris von Arnos Balkon genießen. 10 BronzeTrophäe.png
Aufgespießt! 20 Gegner mit einer Stangenwaffe töten. 20 BronzeTrophäe.png
Zerhackt! 20 Gegner mit einer schweren Waffe töten. 20 BronzeTrophäe.png
Meister-Architekt Alle Renovierungen des Café Théâtre beenden. 30 SilberTrophäe.png
Guillotiniert Einen Gegner mit dem Gegengewicht eines Aufzugs töten. 20 BronzeTrophäe.png
Totgesagte leben länger Einen Partner im Koop-Modus wiederbeleben. 10 BronzeTrophäe.png
Gnädiger Mörder 10 nicht-tödliche Takedowns in einer Koop-Mission ausführen. 20 SilberTrophäe.png
Choreografie 10 Sync-Kills im Koop-Modus ausführen. 10 BronzeTrophäe.png
Die Glocken! Die Glocken! 5 Alarmglocken in Paris sabotieren. 10 BronzeTrophäe.png
Das war schon offen Die Schlösser von 5 Türen knacken. 10 BronzeTrophäe.png
Ich hab Talent Alle Fähigkeiten freischalten. 20 SilberTrophäe.png
Meister-Assassine Jede Trophäe gewinnen. -- PlatinTrophäe.png

DLC: Dead KingsBearbeiten

Durch die Erweiterung des Spiels DLC: Dead Kings wurden 7 neue Erfolge/Trophäen hinzugefügt

Titel Beschreibung G Trophäe
Edensplitter Sequenz 13 beenden. 100 GoldTrophäe.png
Verteidiger von Franciade „Sugers Erbe“ beenden und den Adler von Suger finden. 50 BronzeTrophäe.png
Befreier Alle Außenposten in Franciade befreien. 25 BronzeTrophäe.png
Schreckensherrschaft 5 Gegner gleichzeitig mit der Guillotinenflinte töten. 25 BronzeTrophäe.png
Freiheitskämpfer 15 Anführer der Plünderer töten. 20 BronzeTrophäe.png
Wasserstoffbrücken 100 % Synchronität in „Dead Kings” erreichen. 30 BronzeTrophäe.png
Fraternité! Die Überfall- und Koop-Mission in „Dead Kings” mindestens einmal beenden. 50 SilberTrophäe.png

Bewertung und RezeptionBearbeiten

Unity erhielt insgesamt positive Kritiken, was hauptsächlich auf die Spielwelt und den gut inszenierten Protagonisten zurückzuführen ist. Mängel gab es jedoch in den Punkten wie der Einseitigkeit oder der Vorhersagbarkeit des Spiels. Des Weiteren wird häufig kritisiert, dass das Spiel zahlreiche Bugs hätte und Spieler deshalb teilweise in der Hauptmission nicht voranschreiten konnten.

"[...] Denn anfangs ist unser Eindruck vom Spiel recht positiv. [...] Das hohe Niveau seines Vorgängers Black Flag erreicht das neue Assassin's Creed zwar nicht, doch in der Rolle eines neuen Protagonisten durch das revolutionäre Paris zu streifen, unterhält uns bestens. [...] Ohne weiter ins Detail gehen zu wollen, können wir sagen, dass diese Geschichte gut unterhält. Sie mag vorhersehbar und für Serienkenner reichlich vertraut wirken, doch sie ist jederzeit nachvollziehbar, klasse vertont und famos inszeniert. [...] Dank feiner Beleuchtung und toller Charaktermodelle macht es Spaß, da zuzuschauen. Und weil wir es immer wieder mit Schlüsselmomenten der französischen Revolution zu tun bekommen, haben auch einige Missionen Schauwert."
gamestar.de
"Assassin’s Creed Unity erweist sich im Test als Triumph in Sachen Technik und Atmosphäre, aber nicht als die erhoffte Revolution. [...] Dieses Storyvehikel wird recht unspektakulär inszeniert, sorgt nur selten für interessante Szenarien und bleibt bis zum Schluss irrelevant für unseren Spielspaß. Weder macht uns dieser Hauch von Rahmenhandlung neugierig, noch bringt er die Serie insgesamt voran. Unserer Meinung nach hätte Ubisoft drauf pfeifen und sich komplett auf Arnos Geschichte konzentrieren können. Die ist übrigens ganz ordentlich. [...] Doch schon die Spielwelt allein, das revolutionäre Paris, ist ein echtes Highlight. Nie zuvor haben wir einem Assassin's Creed eine dermaßen lebendige Stadt erlebt. In den Straßen tummeln sich nicht mehr Dutzende, sondern Hunderte Passanten. [...] Insbesondere die Beleuchtung, die detailreichen Fassaden und toll eingerichteten Innenräume stechen im Vergleich zu den Vorgängern hervor. [...] Die freie Vorgehensweise macht Spaß und eröffnet tatsächlich interessante Möglichkeiten."
gamepro.de

TrailerBearbeiten

StorytrailerBearbeiten

GameplaytrailerBearbeiten

Siehe auchBearbeiten


ACWiki.png

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki