FANDOM



Für das Spiel, siehe Assassin’s Creed (Spiel).

Assassin’s Creed ist ein im Jahr 2016 kommender Actionfilm des Regisseurs Justin Kurzel. Der Film basiert auf der gleichnamigen Videospielreihe von Ubisoft, ist jedoch keine direkte Realverfilmung, sondern eine im Rahmen des Universums spielende eigenständige Geschichte.

Der Film wird durch 20th Century Fox am 21. Dezember 2016 in den Kinos veröffentlicht.

Frank Marshall erklärte, dass der Film anders als das Spiel, aber dennoch dasselbe sein würde.

Handlung Bearbeiten

Callum Lynch wird von einem mysteriösen Geheimbund entführt, der ihn mittels eines Computers die genetischen Erinnerungen seiner Vorfahren durchleben lässt. Und so erlebt Callum die Abenteuer seines Vorfahren Aguilar, der im 15. Jahrhundert in Spanien lebte und eine unscheinbare Vereinigung entdeckte: die Assassinen. Nachdem er dadurch an viel Stärke und Wissen erlangt, wendet er sich in der heutigen Zeit gegen die Templer.

Cast Bearbeiten

Darsteller Rolle Synchronsprecher
Michael Fassbender Aguilar / Callum Lynch ?
Marion Cotillard
Michael K. Williams
Ariane Labed

Produktion Bearbeiten

AssassinsCreedFassbender

Erster Blick auf Michael Fassbender als Aguilar (27. August 2015)

Ubisoft begann den Film Mai 2011 zu produzieren. Einige Monate später handelte Ubisoft gemeinsam mit Sony Entertainment einen gemeinsamen Vertriebsvertrag aus, wobei nicht nur Insider behaupteten, dass Ubisoft dennoch jede wichtige Entscheidung allein traf.

2012 wurde Michael Fassbender als Produzent und als Hauptrolle zum Projekt beigezogen. Nachdem Ubisoft Motion Pictures am 22. Oktober desselben Jahres bekannt gegeben hatte, dass das Studio mit New Regency zusammenarbeiten würde, begann sofort die Entwicklung eines Drehbuchs, während das Projekt schnell vorankam. Ubisoft änderte aus unbekannten Gründen den Distributor von Sony Entertainment außerdem zu 20th Century Fox.

Ubisoft stellte Michael Lesslie ein, um das Filmskript zu schreiben. Außerdem sollte Conor McCaughan Fassbender beim Produzieren beistehen. 2013 überarbeitete Scott Frank (Minority Report, Wolverine: Weg des Kriegers) das Skript und im folgenden Jahr überarbeiteten Adam Cooper und Bill Collage das Skript noch einmal.

April 2014 wurde bekannt gegeben, dass Fassbender mit Regisseur Justin Kurzel arbeiten wollte, mit welchem er fast zur selben Zeit Macbeth drehte. August wurde ihre Zusammenarbeit genau wie die mit dem Kinematographen Adam Arkapaw bestätigt.

Februar 2015 begann die Produktion des Films. Die Dreharbeiten werden am 31. August 2015 beginnen und in London, Spanien und Malta stattfinden.

Siehe auch Bearbeiten


ACWiki

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki