FANDOM


Aliens versus Predator ist eine dreiteilige Shooter-Reihe, die ein Crossover der Filmreihen Predator und Alien behandelt, später aber auch auf einem offiziellen Film (Alien vs Predator) basiert.

Aliens versus PredatorBearbeiten

AvP1
AvP
wurde vom britischen Spieleentwickler Rebellion entwickelt und erschien 1999. In der Handlung kann man wahlweise als Predator (außerirdischer Jäger), Marine (Soldat Amerikas) oder Alien (außerirdisches Monster) spielen. Kritiker bewerteten das Spiel als sehr gut. AvP wurde von der USK mit der Alterslinie 18 bewertet.

Aliens versus Predator 2Bearbeiten

AvP2
AvP 2
wurde hingegen von Monolith Productions entwickelt und erschien 2001. Wie auch im ersten Teil kann man wahlweise als Marine, Predator oder Alien spielen, jedoch sind nun alle drei Kampagnen miteinander verknüpft, das heißt, sie geschehen am selben Ort und zur selben Zeit. Allerdings wurden nun auch einige Spielelemente entfernt, damit das Spiel in Deutschland eine Jugendfreigabe erhalten konnte. USK und PEGI vergaben auch für dieses Spiel die Alterslinie 18.

Aliens versus Predator (2010)Bearbeiten

AvP3
Der dritte Teil, AvP, wurde wieder von Rebellion entwickelt und erschien 2010. Wie auch in den Vorgängern kann man als Alien, Marine oder Predator spielen, und auch diese Kampagnen sind miteinander verknüpft. AvP erschien allerdings nicht in Deutschland, da der Gewaltgrad aufgrund von Finishing Moves als zu blutig und brutal eingestuft wurde, das Spiel ist von der USK auf Liste B indiziert. PEGI setzte die Alterslinie auf 18. In Deutschland ist das Spiel nicht auf legalem Wege zu erwerben.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki